CTH one Logo

 

Der nachgiebige Werkzeughalter

Son-x bietet nachgiebige Werkzeugaufnehmer für Werkzeugmaschinen und Industrieroboter an, um bisherige manuelle Prozesse wie Schleifen, Läppen und Polieren zu automatisieren. Diese Prozesse können mit dem nachgiebigen Werkzeughalter ohne großen Mehraufwand in vorhandene Fräsmaschinen integriert und implementiert werden.

Mit dem CTH|one lassen sich Oberflächen mit tribologischer, feinmechanischer und optischer Funktion auf geometrisch komplexen Werkzeugen und Formen oder auf Turbomaschinenkomponenten herstellen. Der Prozess erlaubt es, Fräsriefen oder Bearbeitungsmarken reproduzierbar zu eliminieren. Die sensitive, nachgiebige Lagerung bewirkt eine konstante, einstellbare Anpresskraft des Werkzeugs. Die Nachgiebigkeit kompensiert Referenzierungsfehler, sodass Luftschnitte oder zu hoher Abtrag vermieden werden und das Bauteil in der gewünschten Oberfl ächenqualität reproduzierbar gefertigt wird.

CTHone Technologie: HSK-Schnittstelle, Individuelle Feinbearbeitung, Definierte Anpresskraft

Mit dem Werkzeughalter lassen sich Oberflächen mit tribologischer, feinmechanischer und optischer Funktion auf geometrisch komplexen Werkzeugen und Formen oder auf Turbomaschinenkomponenten herstellen. Der Prozess erlaubt es, Fräsriefen oder Bearbeitungsmarken reproduzierbar zu eliminieren. Das Anwendungsspektrum reicht vom Grobschleifen bis zum Hochglanzpolieren. Zum Einsatz kommen dabei Entgrat-, Schleif-, Läpp-, Polierwerkzeuge.

  • Plug & Play Lösung zum Schleifen und Polieren auf konventionellen Fräsmaschinen
  • Maschinenunabhängig
  • Flexible Einstellung der gewünschten Anpresskraft
  • Programmierung mit CAM-Software aus dem Fräsbereich
  • Technische Beratung und mögliche Lohnpolitur durch son-x
Spindelschnittstelle HSK-A32 bis 100, weitere auf Anfrage
Krafteinstellung Option 1: Luftdruck (1-4 bar)
Option 2: Druckfedern
Anpresskraft 10-40 N
Empfohlene maximale Drehzahl 18.000 min-1
Maximale Auslenkung 5 mm
Empfohlene Bearbeitungsstrategie Lead/Tilt +/- 0°…45°
Spannzange 3-6 mm

 

 

×

UTS2: Das Ultrasonic Tooling System von son-x zur Ultrapräzisionsbearbeitung

Kennen Sie das UTS2?
Erfahren Sie mehr über das Ultraschallsystem von son-x.

Jetzt entdecken

 

Back to top